[myebilanz] myebilanz 0.3.3.0 veröffentlicht

Matthias Hanft mh at myebilanz.de
So Jun 7 20:10:42 CEST 2015


http://www.myebilanz.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=132

Ab sofort können Sie Version 0.3.3.0 von myebilanz herunterladen.

Änderungen gegenüber der bisherigen Version:

- Es kann jetzt eine Handelsbilanz mit steuerlicher Überleitungsrechnung
  übermittelt werden. Die steuerlichen Korrekturwerte zu jeder eBilanz-
  Position können direkt in der Fibu-Zuordnung eingegeben werden (bzw.
  in der INI-Datei in der BASIS-Version). Lesen Sie dazu auch Kapitel
  8.2.3 im (aktualisierten) Handbuch.

- Als Nebenprodukt können jetzt auch "normale" Beträge direkt in der Fibu-
  Zuordnung (bzw. INI-Datei) für alle eBilanz-Positionen eingegeben werden
  (auch gemischt mit Fibu-Konten von Ihrem MySQL-Server oder aus Ihrer CSV-
  Datei). Im Extremfall können Sie dadurch sogar die Werte aller eBilanz-
  Positionen unmittelbar in der Fibu-Zuordnung (bzw. INI-Datei) eingeben
  und brauchen überhaupt keine CSV-Datei mehr (was nach meinem Verständnis
  aber nur für sehr kleine Unternehmen mit maximal zehn eBilanz-Positionen
  sinnvoll sein kann). Lesen Sie dazu auch Kapitel 8.2.2 im (aktualisierten)
  Handbuch.

- Die "Anzeige des generierten Datenteils" und die HTML-Ausgabe wurden
  bezüglich der steuerlichen Überleitungsrechnung erweitert. Bei der HTML-
  Ausgabe gibt es jetzt auch einige Formatierungsoptionen; im Fall einer
  Handelsbilanz mit steuerlicher Überleitungsrechnung kann wahlweise die
  Handelsbilanz oder die Steuerbilanz ausgegeben werden - und sogar eine
  Version, in der die Überleitungsrechnung explizit dargestellt ist!

- Fehlerkorrektur: Wenn bei der Validierung bzw. Übermittlung kein PDF
  erzeugt wurde, wurde dennoch versucht, es zu öffnen. Das ergab zwar keine
  Fehlermeldung (oder gar Absturz), aber eine kurze Zeitverzögerung. Behoben.

Nachträge zum letzten Update:

- Wie Sie vielleicht inzwischen bemerkt haben, wird das PDF von ELSTER-
  Validierungen und -Übermittlungen nicht mehr in Ihrem Dokumente-Ordner
  erzeugt, sondern im Ordner Ihrer INI-Datei. Ihr Dokumente-Ordner wird
  damit überhaupt nicht mehr verwendet (außer natürlich, Sie speichern
  zufällig Ihre INI-Datei dort).

- Der Jahresüberschuss einer KG kann auch bereits jetzt zwischen Voll-
  und Teilhaftern (Kommanditisten) aufgeteilt werden, wenn Sie die jeweiligen
  Gewinnanteile manuell auf ein Fibu-Konto buchen (z.B. im 9er-Statistikbereich)
  und diese Konten jeweils bei den Voll- und Teilhaftern als anteiligen
  Jahresüberschuss angeben (Gegenkonto bei "Ignorierte Konten" hinzufügen).

Wie gehabt können Sie alle PLUS-Komfortfunktionen auch in der BASIS-Version
kurz ansehen und ausprobieren. Wenn Sie noch eine INI-Datei aus dem Vorjahr
besitzen und die PLUS-Version für das aktuelle Jahr gekauft (und den Lizenz-
schlüssel eingegeben) haben, können Sie im "Basis-Demo-Modus" einfach das
Datum des Bilanzstichtags auf das aktuelle Jahr ändern und arbeiten dann
sofort mit der PLUS-Version weiter.

Sie können die neue Version wie üblich über den Link http://www.myebilanz.de/setup.php
herunterladen (Sie werden dann automatisch zum Download-Server weitergeleitet).
Wenn Sie das Programm bereits installiert haben, können Sie auch den integrierten
Update-Button verwenden.

Einen Lizenzschlüssel zur Freischaltung der PLUS-Komfortfunktionen können Sie
im myebilanz-Online-Shop kaufen:
https://www.hanft.de/shop/myebilanzplus.php?prog=mail&v=0.3.3.0



Mehr Informationen über die Mailingliste myebilanz