[myebilanz] myebilanz 0.1.1.1 veröffentlicht

Matthias Hanft mh at myebilanz.de
Sa Mai 31 20:31:51 CEST 2014


Ab sofort können Sie Version 0.1.1.1 von myebilanz herunterladen.

Änderungen gegenüber der bisherigen Version:

- Im [csv]-Abschnitt gibt es jetzt einen Parameter "delimiter", mit dem Sie das Trennzeichen
  in Ihrer CSV-Datei festlegen können (falls nötig). Nötig ist das z.B. beim Excel-CSV-Format,
  da hier die Felder mit einem Strichpunkt getrennt werden und als Dezimalseparator ein Komma
  verwendet wird, ohne dass das Betragsfeld in Anführungszeichen gesetzt wird:
  8400;-1190,00;"Erlöse 19% USt"
  Hier müssen Sie im [csv]-Abschnitt der INI-Datei delimiter=; angeben, damit das Einlesen
  richtig funktioniert.
- Wie Sie am obigen Beispiel sehen können, ist jetzt (neben dem Punkt) auch ein Komma als
  Dezimaltrenner möglich. Konfiguriert werden muss dafür nichts.
- In der Benutzeroberfläche gibt es jetzt einen "Ordner"-Button, mit dem Sie den Ordner,
  in dem sich die INI-Datei befindet, im Windows-Explorer öffnen können (das ist ganz nützlich,
  wenn man in dem Ordner noch andere Dateien bearbeiten oder auch zu den "footnotes" navigieren
  will).
- Zusätzlich zu den Buttons können Sie jetzt die meisten Funktionen auch über eine Menüleiste
  erreichen. Die ausgeführten Funktionen sind dabei identisch. (Möglicherweise fällt bei einer
  künftigen Änderung der Benutzeroberfläche dafür der eine oder andere Button weg.)
- Unter Extras/Server-Daten ermitteln in der Menüleiste gibt es nun eine Funktion, mit der Sie
  für bestimmte Fibu-Programme die MySQL-Daten Ihres Servers (bzw. Ihrer Server) ermitteln können.
  Sie können die damit ermittelten Daten dann in Ihre INI-Datei eintragen (eine automatische
  Übernahme erfolgt nicht). Ist dieser Menüpunkt hellgrau und nicht auswählbar, haben Sie keine
  Fibu-Software installiert, für die myebilanz die MySQL-Serverdaten ermitteln könnte.

Sie können die neue Version wie üblich über den Link http://www.myebilanz.de/setup.php herunterladen
(Sie werden dann automatisch zum Download-Server weitergeleitet).

Weitere Planungen:

- Menügeführte Anpassung der INI-Datei (ein direktes Bearbeiten ist dann nicht mehr nötig)
- "Hübsche" Ausgabe der übertragenen Daten in eine PDF- und/oder HTML-Datei (denn nachdem das
  ELSTER-Protokoll ja ziemlich leer ist, weiß man sonst gar nicht, was man eigentlich übertragen hat)

Diese (und evtl. weitere) Zusatzfunktionen werden in der nächsten Jahresversion (mit der man
Bilanzen zum Stichtag 31.12.2014 erstellen kann) nur in einer kostenpflichtigen "PLUS"-Version
von myebilanz enthalten sein. Zum Erzeugen und Versenden der eBilanz selbst (wie bisher) sind
sie nicht nötig (erhöhen lediglich den Komfort). Die eigentliche eBilanz-Funktionalität bleibt
also (höchstwahrscheinlich) Freeware.

Sie finden diese Nachricht auch im myebilanz-Forum unter
http://www.myebilanz.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=18



Mehr Informationen über die Mailingliste myebilanz